über / about


 


 

marit b. / lebt in  berlin  / reist ins :morgen- und abendland : wohnzimmer von freunden/ und weit weg/ fotografiert mit ihrer herzkamera der: canon A-1 und mit film, neu ist ihre kowa-six (mittelformat): beliebt sind: diafilm + s/w-filme.

bevorzugt derzeit: künsterlische fotografie mit menschen

 

ich sah nichts besonderes. nur eine alte stadt deren putz durch die feuchtigkeit abblätterte, aufgerissene straßenschluchten und vögel mit hochgezogenen schwänzen die darin herumpickten. ich lief an alten mauern entlang und genoss den aufkommenden wind und spürte die angst, die einen umfängt, wenn man durch nächtlich einsame straßen geht und anfänglich versucht, sich zum nächsten lichtkegel zu retten bis man bemerkt, das genau dieser einen sichtbar macht.